Wechseln zu Thüringer StädteketteWechseln zu Thüringer Städtekette

Apolda

Die Stadt der Glocken & Strickwaren

Erstmals 1119 urkundlich erwähnt, entwickelte sich die Stadt im 18. Jahrhundert zu einer Manufaktur- und Handelsstadt mit namhaften Glockengießereien und einer florierenden Textilindustrie. Bis heute sind Strickwaren aus Apolda ein Begriff für Mode und Qualität.

Über 20.000 in Apolda gegossene Glocken - darunter auch die große Glocke des Kölner Doms - künden in aller Welt vom handwerklichen Geschick früherer Glockengießer. Heute noch geben zahlreiche öffentliche Bauten, Villen und Bürgerhäuser der Stadt ein unverwechselbares Gepräge von Gründerzeit und Jugendstil.

Tourist-Information Apolda
Markt 1
99510 Apolda
Deutschland

Telefon: +49 (0) 3644 - 65 01 00
Telefax: +49 (0) 3644 - 65 05 18

touristinformation(at)apolda.de
www.apolda.de


Sehenswertes