www.thueringen-tourismus.de

    01.06.2010

    Kultursommer 2010 in den Thüringer Städten Shakespeare, Händel, Mozart, Liszt, Folk, Song, Jazz und Tap-Dance

    Wann auch immer Sie im Sommer 2010 in die Thüringer Städte kommen, die Künstler sind schon da. Dass der Kultursommer in der dichtesten Theaterland- schaft Deutschlands viel Theater im Freien bietet, überrascht nicht.

    Das bekannteste Ereignis des Thüringer Festivalsommers sind die Erfurter DomStufen-Festspiele. Die 70 Stufen zum Dom St. Marien und der St. Severi- kirche bilden vom 14. - 29. August die grandiose Kulisse für Georg Friedrich Händels Oratorium „Der Messias“ in der Inszenierung der international renom- mierten Regisseurin Rosamund Gilmore. Sie gab mit der Uraufführung der Oper „Der Richter und sein Henker“ in der Spielzeit 2008/09 ihr erfolgreiches Debüt am Theater Erfurt.

    In Meiningen steht der „Sommernachtstraum“ vom 09. Juli bis zum 29. August auf dem Spielplan des Theatersommers. Der Schauspieler Dominique Horwitz inszeniert Shakespeares grandioses Verwirrspiel der Emotionen zwischen Intri- ge, Sinnlichkeit, übermut und Liebe auf der Open-Air-Bühne im Englischen Garten. Für die Freunde großartiger Stimmen – und das Meininger Sängeren- semble kann derzeit einige aufweisen – gibt man vom 05. Juni bis zum 15. Au- gust Carl Zellers “Vogelhändler“. Das Musical „West Side Story“ wurde mit ful- minanten Tanzszenen inszeniert und ist vom 25. bis 27. Juni zu erleben.

    Im Norden Thüringens, laden die 5. Schlossfestspiele vom 25. Juni bis 10. Juli nach Sondershausen ein. Inspiriert vom südlich-barocken Ambiente des Schlosses setzt man hier auf Mozart. Junge Sängerinnen und Sänger, die kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung oder bereits am Anfang ihrer künstleri- schen Laufbahn stehen, verleihen der Inszenierung von Mozarts „Zauberflöte“ Frische und Temperament. Das älteste barocke Theater der Welt mit originaler Bühnentechnik befindet sich auf Schloss Friedenstein in Gotha. Dieses Wunderwerk historischer Bühnentechnik wird während des Ekhof-Festivals vom 25. Juni bis 28. August wieder zum Leben erweckt. Erstmals wird in diesem Jahr mit Molie`res „Der eingebildete Kranke“ ein Stück exklusiv für das Festival inszeniert. Das Festival, das den Namen eines berühmten Schauspielers aus dem 18. Jh. trägt, bietet darüber hinaus „Santa Chiara“, eine romantische Oper von Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha, die Händel-Oper „Richardus I.“, „Venus und Adonis“ eine Sommernachtsgeschichte von Shakespeare, das musikalische Schauspiel „Händel und seine Frauen“ sowie Konzerte, Lesungen und Tanz.

    Im Renaissance-Schloss „Wilhelmsburg“ in Schmalkalden trifft man sich am 7. August zur Schlossballnacht. Das Salonorchester „Muggefugg“ spielt mit UFA-Evergreens und Tango zum Tanz auf.

    „Luther – Das Fest“ vom 20. – 22. August in Eisenach führt zurück in die Ge- schichte der Reformation in Deutschland. Höhepunkt des Festes ist die Weltur- aufführung des Luther – Schauspiels „Der Reformator zwischen Liebe und Hass“, das als Freilichtaufführung auf dem Festspielgelände an der Kreuzkirche über die Bühne geht.

    Intendantin Nike Wagner hat dem ambitioniertesten Kulturereignis des Festival- sommers in Thüringen, dem Weimarer Kunstfest vom 20. August bis 12. Sep- tember das Motto „irrlichter“ gegeben. Das Kunstfest fordert zu musikalischen und theatralischen Abenteuern mit Wahnsinnsarien, Winterreisen und verrück- ten Königen heraus. Die großartige Merce Cunningham Dance Company, Jörg und Carolin Widmann, artists in residence, und Savion Glover, der derzeit be- kannteste Stepptänzer, gehören zur prominenten Besetzung des Festivals.

    Für den Schatz tun sie alles: Sie verraten den Freund und treiben ein ganzes Volk ins Verderben. Alles wird bestimmt von der Gier nach dem Gold. Mit Heb- bels großem „deutschen Trauerspiel“ „Die Nibelungen“ eröffnet das Theater- haus Jena die diesjährige Kulturarena in Jena. Das größte Open-Air-Festival Thüringens vom 07. Juli. bis 22. August spannt musikalisch den Bogen von erlesener Weltmusik und impulsivem Jazz über ausgewählten Pop bis hin zu mitreißenden Clubkonzerten und steht 2010 unter dem Motto "Nordostpassa- gen". Den „Seeweg“ gestalten mit ihren Konzerten u.a. die Tanz-Folk-Combo Katzenjammer, die Popsängerin Marit, die Jazz-Ikone Rebekka Bakken, die isländischen Elektro-Wikinger GusGus, OqueStrada aus Portugal und der nie- derländische Swing-Jazzer Hamel.

    Was man in Jena verteilt auf zwei Monate erleben kann – Spitzenkonzerte mit Künstlern aus aller Welt- gibt es bereits zu Beginn des Sommers in Rudolstadt in geballter Form vom 02. bis 04. Juli – drei Tage Folk, Roots, Song und Dance. Deutschlands größtes Weltmusikfestival, das Tanz- und Folkfest präsentiert zu seinem 20-jährigen Bestehen kein „Best of“, sondern aktuell Spannendes aus Folk und Weltmusik. Schwerpunkte des Programms sind in diesem Jahr das Land äthiopien, das Instrument Trompete und der Stepptanz. Aus dem über- bordenden Konzertprogramm ragen einige Namen heraus: Afro-Celt SoundSys- tem (GBR), „Blue King Brown (AUS), Bomba Este´reo (COL), Ce´u (BRA), Arlo Guthrie (USA), Sophie Hunger (SUI) oder die Leningrad Cowboys (FIN).

    Ob Sie mit dem Rad kommen, im Thüringer Wald wandern oder das Wochen- ende in einer der historischen Städte verbringen - im Sommer erwartet Sie in Thüringen ein vielseitiges und ambitioniertes Musik- und Theaterprogramm im Freien. Sie haben die Freude der Auswahl!

    Pressekontakt
    Meininger Tourismusverein
    Frau Dana Kern
    Markt 14 98617 Meiningen

    Telefon: 03693-454652
    E-Mail: kern@stadtmeiningen.de

    Veranstaltungstermine       
    05.06. - 29.08. Meininger Open-Air-Theatersommer (www.meiningen.de)
    25.06. - 28.08. Ekhof-Festival Gotha (www.ekhof-festival.de)
    25.06. - 10.07. Schlossfestspiele Sondershausen (www.sondershausen.de)
    02.07. - 04.07. Tanz- und Folkfest Rudolstadt (www.tff-rudolstadt.de)
    07.07. - 22.08. Kulturarena Jena (www.jena.de)
    07.08. Schlossballnacht Schmalkalden (www.schmalkalden.de)
    14.08. - 29.08 DomStufen-Festspiele in Erfurt (www.erfurt-tourismus.de)
    20.08. - 22.08. Luther - Das Fest Eisenach (www.eisenach.de)
    20.08. - 12.09. Kunstfest Weimar (www.sommerliebe.weimar.de)


    Download Pressemitteilung
    Pressemitteilung_Kultursommer_2010_in_den_Thueringer_Staedten.pdf


    Weitere Pressemitteilungen

    Bach an authentischen Orten in den Thüringer Städten erleben

    Auf Spurensuche in Eisenach, Arnstadt, Mühlhausen, Erfurt und Weimar. Ob in Kirchen, Gedenkstätten oder Konzertsälen - überall erklingt Musik, die...

    Ohne müde Füße durch die Thüringer Städte

    Segwaytouren zu den Klassikern in Erfurt, Eisenach, Mühlhausen und Weimar

    Auf den Spuren Martin Luthers in den Thüringer Städten

    Die Reformation nahm am 31. Oktober 1517 mit dem berühmten Thesenanschlag Martin Luthers ihren Anfang. 500 Jahre später im Jahr 2017 begehen alle...

    Archiv Pressemitteilungen

    Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv:

    Presse 2018
    Presse 2017
    Presse 2016
    Presse 2015
    Presse 2014
    Presse 2013
    Presse 2012
    Presse 2011
    Presse 2010
    Presse 2009

    Download Fotomaterial

    In unserem Fotoarchiv stellen wir Ihnen Fotos der einzelnen Thüringer Städte zum Download zur Verfügung:

    Fotoarchiv Altenburg
    Fotoarchiv Apolda
    Fotoarchiv Arnstadt
    Fotoarchiv Eisenach
    Fotoarchiv Erfurt
    Fotoarchiv Gera
    Fotoarchiv Gotha
    Fotoarchiv Greiz
    Fotoarchiv Ilmenau
    Fotoarchiv Jena
    Fotoarchiv Meiningen
    Fotoarchiv Mühlhausen
    Fotoarchiv Nordhausen
    Fotoarchiv Rudolstadt
    Fotoarchiv Saalfeld
    Fotoarchiv Schmalkalden
    Fotoarchiv Sondershausen
    Fotoarchiv Suhl
    Fotoarchiv Weimar