www.thueringen-tourismus.de

    07.06.2011

    Thüringen für Abenteurer - Wasserwandern auf Saale und Werra

    Wer eine Kanutour unternimmt, kann die Welt aus einer ganz neuen Perspekti-ve entdecken. Inmitten der Natur nimmt man die Umwelt mit allen Sinnen wahr, kann sich entspannen, die Gedanken treiben lassen und neue Kräfte tanken. In Thüringen laden die Saale und die Werra auf insgesamt über 500 km zum Wasserwandern ein.

    Die Saale führt als klassischer Wasserwanderfluss durch Thüringen und Sachsen-Anhalt bis zur Mündung in die Elbe. Immer wieder gibt der Fluss den Blick aus ungewohnter Perspektive auf Auenlandschaft und imposante Bauwerke frei. So ziehen der Hohe Schwarm bei Saalfeld, die Leuchtenburg bei Kahla, die Lobdeburgruine am Südrand der Stadt Jena oder die drei Dornburger Schlösser die Blicke auf sich. Die Tourist-Informationen Jena und Saalfeld bieten attraktive Angebote zum Wasserwandern an.
    Tipp: Von der Aussichtsplattform des JenTowers in Jena bietet sich aus 122 m Höhe ein beeindruckender Blick ins Saaletal.

    Auf knapp 280 km schlängelt sich die Werra mit einer angenehmen Fließge-schwindigkeit durch Thüringen und Hessen bis nach Niedersachsen. Sie ist von Themar bis zur Mündung in die Weser gut mit dem Paddelboot befahrbar. Der schönste Teil des Werratals von Creuzburg nach Treffurt, vorbei an hohen Kalk-formationen, führt mitten durch den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Anbieter vor Ort organisieren Bootstouren mit Rücktransport oder gekoppelt mit Radausflügen.
    Tipp: Feiern Sie ein Sommerfest mit Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Ihren Kollegen auf einem Floß mit Musik und Getränken an Bord und Grillbuffet in der Brandenburg bei Gerstungen.

    Eine Vermietung von Booten ist an vielen Orten auch möglich, um Thüringen aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

    Weitere Informationen unter: www.wasserwandern-thueringen.de, www.werra-tal.de und www.thueringer-staedte.de

     

    Pressekontakt:
    Astrid Apel
    Leiterin Marketing und Verkauf SFTG
    Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
    Feengrottenweg 2, D-07318 Saalfeld
    Feenfon: +49 (0) 36 71 - 55 04 10
    presse@feengrotten.de


    Download Pressemitteilung
    2011-06-07_PM_Wasserwandern.pdf
    Wahrzeichen_des_Werratals_-_Die_Brandenburg_bei_Gerstungen__Foto_Nestler.bmp


    Weitere Pressemitteilungen

    Bach an authentischen Orten in den Thüringer Städten erleben

    Auf Spurensuche in Eisenach, Arnstadt, Mühlhausen, Erfurt und Weimar. Ob in Kirchen, Gedenkstätten oder Konzertsälen - überall erklingt Musik, die...

    Kultursommer 2010 in den Thüringer Städten Shakespeare, Händel, Mozart, Liszt, Folk, Song, Jazz und Tap-Dance

    Wann auch immer Sie im Sommer 2010 in die Thüringer Städte kommen, die Künstler sind schon da. Dass der Kultursommer in der dichtesten Theaterland-...

    Ohne müde Füße durch die Thüringer Städte

    Segwaytouren zu den Klassikern in Erfurt, Eisenach, Mühlhausen und Weimar

    Archiv Pressemitteilungen

    Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv:

    Presse 2016
    Presse 2015
    Presse 2014
    Presse 2013
    Presse 2012
    Presse 2011
    Presse 2010
    Presse 2009

    Download Fotomaterial

    In unserem Fotoarchiv stellen wir Ihnen Fotos der einzelnen Thüringer Städte zum Download zur Verfügung:

    Fotoarchiv Altenburg
    Fotoarchiv Apolda
    Fotoarchiv Arnstadt
    Fotoarchiv Eisenach
    Fotoarchiv Erfurt
    Fotoarchiv Gera
    Fotoarchiv Gotha
    Fotoarchiv Greiz
    Fotoarchiv Ilmenau
    Fotoarchiv Jena
    Fotoarchiv Meiningen
    Fotoarchiv Mühlhausen
    Fotoarchiv Nordhausen
    Fotoarchiv Rudolstadt
    Fotoarchiv Saalfeld
    Fotoarchiv Schmalkalden
    Fotoarchiv Sondershausen
    Fotoarchiv Suhl
    Fotoarchiv Weimar