www.thueringen-tourismus.de

    26.03.2011

    Erfolgreiche Präsentation der Thüringer Städte auf der ITB 2011

    Der Verein Städtetourismus in Thüringen e.V. war auch in diesem Jahr wieder auf der ITB in Berlin vertreten. Am Thüringen Stand informierte das Messe-Team des Vereins zu Veranstaltungen der Thüringer Städte und verteilte die Neuauflage der Imagebroschüren aller 19 Mitgliedsstädte sowie viele weitere spannende Broschüren. Zahlreiche Gespräche mit dem Fachpublikum und viele Kontakte zu interessierten Reisenden lassen das Messe-Team auf eine erfolgreiche ITB zurück blicken.

    Neues Layout der Imagebroschüren aller 19 Thüringer Städte

    Um den einheitlichen Außenauftritt des Vereins abzurunden, wurden die sechssprachigen Imagebroschüren an die allgemeine Gestaltungslinie der Thüringer Städte angepasst. Zur ITB präsentierte der Verein die überarbeiteten Imagebroschüren, die einen guten Überblick über Sehenswürdigkeiten sowie Feste und Veranstaltungen jeder Stadt geben, zum ersten Mal im neuen Design.

    Thüringer Städte feiern Liszt und Dix

    Einst sagte Goethe über Thüringen „Wo noch in deutschen Landen findet man so viel Gutes auf so engem Fleck“. Dies gilt auch im Jahr 2011, denn wie jedes Jahr ist das Spektrum der Veranstaltungen in den Thüringer Städten sehr vielseitig. Mit vielen außergewöhnlichen Konzerten, Ausstellungen, Wettbewerben und Installationen werden in diesem Jahr vor allem der 200. Geburtstag von Franz Liszt und der 120. Geburtstag von Otto Dix geehrt. Der bedeutende Komponist Franz Liszt lebte elf Jahre in Thüringen und arbeitete in Weimar, Sondershausen, Eisenach, Meiningen sowie Erfurt und Jena als Pianist, Dirigent, Lehrer und Musikorganisator. Liszts Wirken in Thüringen wird 2011 mit mehr als 200 Veranstaltungen gewürdigt. Der Genialität des Musikers widmen sich u.a. die begleitende Landesausstellung „Franz Liszt – Ein Europäer in Weimar“ vom 24. Juni bis 31. Oktober und das Thüringer Festival „Überlisztet?“ vom 18. Juni bis 19. Juli. Die Thüringer Städte bieten viele spezielle Führungen und attraktive touristische Programme, die nicht nur für Liszt-Fans interessant sind.

    Ein weiteres großes Jubiläum feiert die Stadt Gera anlässlich des 120. Geburtstages von Otto Dix. In seiner Geburtsstadt wird ein umfangreiches Ausstellungs- und Begleitprogramm geboten. Das Geburtshaus stellt mit einer umfangreichen Sammlung von Dokumenten das Leben und Gesamtwerk des Künstlers aus verschiedenen Zeitepochen vor. Am 2. Dezember 2011 wird in der Kunstsammlung Gera die Exposition „Otto Dix – retrospektiv“ eröffnet, die mit Gemälden und Arbeiten das umfangreiche Schaffen des großen kritischen Realisten präsentiert. In Anlehnung an den Ausspruch von Otto Dix „Skeptisch. Das ist mein Erbteil aus Thüringen.“ präsentieren verschiedene Künstler ihre Standpunkte zu seinen Werken mit Licht- und Installationskunst. Diese gilt es während der Höhler Biennale vom 24. Juni bis 30. Oktober 2011 im unterirdischen Labyrinth der Geraer Altstadt zu entdecken.

    Im Rahmen der Lutherdekade finden weiterhin viele Veranstaltungen in den Thüringer Städten statt. So werden in Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum Luthers in der Landeshauptstadt Erfurt unter dem Titel "Luther. Der Aufbruch" viele Lesungen, Vorträge, Konzerte und Präsentationen veranstaltet.

    Touristische Highlights 2011

    In einem reich gefüllten Veranstaltungskalender ist auch in diesem Jahr für jeden Geschmack das Richtige dabei. Eine Auswahl: Erfurter DomStufen-Festspiele und Krämerbrückenfest; Weimarer Kunstfest und Zwiebelmarkt; Jenaer Kulturarena; Altenburger Prinzenraubfestspiele; Apoldaer Modenacht; Greizer JazzWerk; in Gera Internationales Open-Air-Spektakel "Alles Theater"; Eckhof- Festival auf Schloss Friedenstein in Gotha; Ilmenauer Kickelhahnfest; in Eisenach Sommergewinn-Festumzug und historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg; Kleinkunstfestival in Meiningen; Mühlhäuser Stadtkirmes; Rolandsfest in Nordhausen; Internationales Tanz & Folkfest in Rudolstadt; Saalfelder Jazztage; Schmalkalder Hirschessen; Residenzfest und Schlossfestspiele in Sondershausen; Suhler Schwarzebeersfest u.v.m.

    Einzigartige und vielfältige Events in den Thüringer Städten sind Ausdruck für ein funktionierendes Netzwerk, das Kultur und Tourismus verbindet.

    19 Thüringer Städte laden Sie ein

    Erleben Sie prachtvolle Residenzschlösser und Patrizierhäuser, Fachwerkhäuser in verwinkelten Gassen oder Kirchen von der Romanik bis zum Jugendstil. Entdecken Sie eine unvergleichlich dichte Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands. Große Persönlichkeiten wie Luther, Bach, Goethe, Schiller, Cranach, Herder, Liszt und Dix fanden hier ihre geistige und künstlerische Heimat und prägen die kulturellen Angebote.

    Pressekontakt:
    Verein Städtetourismus in Thüringen e.V.
    c/o Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
    Benediktsplatz 1
    99084 Erfurt
    Telefon: 0361 – 66 40 235
    Fax: 0361 – 6640199
    staedteverein@erfurt-tourismus.de
    www.thueringer-staedte.de


    Download Pressemitteilung
    2011-03-24_Thueringer_Staedte_Erfolgreiche_Praesentation_auf_der_ITB.pdf
    MSC_4543.JPG


    Weitere Pressemitteilungen

    Bach an authentischen Orten in den Thüringer Städten erleben

    Auf Spurensuche in Eisenach, Arnstadt, Mühlhausen, Erfurt und Weimar. Ob in Kirchen, Gedenkstätten oder Konzertsälen - überall erklingt Musik, die...

    Kultursommer 2010 in den Thüringer Städten Shakespeare, Händel, Mozart, Liszt, Folk, Song, Jazz und Tap-Dance

    Wann auch immer Sie im Sommer 2010 in die Thüringer Städte kommen, die Künstler sind schon da. Dass der Kultursommer in der dichtesten Theaterland-...

    Ohne müde Füße durch die Thüringer Städte

    Segwaytouren zu den Klassikern in Erfurt, Eisenach, Mühlhausen und Weimar

    Archiv Pressemitteilungen

    Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv:

    Presse 2016
    Presse 2015
    Presse 2014
    Presse 2013
    Presse 2012
    Presse 2011
    Presse 2010
    Presse 2009

    Download Fotomaterial

    In unserem Fotoarchiv stellen wir Ihnen Fotos der einzelnen Thüringer Städte zum Download zur Verfügung:

    Fotoarchiv Altenburg
    Fotoarchiv Apolda
    Fotoarchiv Arnstadt
    Fotoarchiv Eisenach
    Fotoarchiv Erfurt
    Fotoarchiv Gera
    Fotoarchiv Gotha
    Fotoarchiv Greiz
    Fotoarchiv Ilmenau
    Fotoarchiv Jena
    Fotoarchiv Meiningen
    Fotoarchiv Mühlhausen
    Fotoarchiv Nordhausen
    Fotoarchiv Rudolstadt
    Fotoarchiv Saalfeld
    Fotoarchiv Schmalkalden
    Fotoarchiv Sondershausen
    Fotoarchiv Suhl
    Fotoarchiv Weimar